Rebbekas World











{April 17, 2007}   Eis Kurs

heute war so schönes Wetter da bin ich in der Stadt doch erstmal ein Eis essen gegangen. Doch was muss ich sehen der „Eis Kurs“ ist weiter gestiegen. Vielleicht sollte man bei der bevorstehenden Klimaerwärmung in Eisaktien investieren?

Advertisements


Die Eispreise ähneln in gewisser Weise den Ölpreisen, wobei es kleine aber doch feine Unterschiede gibt –

zum einen schmeckt Eis besser (vermute ich mal, denn Erdöl hatte ich noch nicht; weder in der Waffel, noch im Becher);
die Mitgliedsstaaten der OPEC müssen selbst auch einen hohen Eis-Preis zahlen;
zum Eisessen verabredet man sich gerne, zum gemeinsamen tanken wohl eher selten.

Leider entstehen bei beiden Ereignissen (tanken und eis-essen) entsprechend der Lehre des Keynesianismus aus einer Nachfrage ein Angebot. Im Sommer (hoffe, dass er bald zurück kommt) kann das Angebot an Eis gar nicht groß genug sein.

Für weitere wirtschaftstheoretischen Erörterungen stehe ich auch gerne per email bereit 😉



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

et cetera
%d Bloggern gefällt das: